Diese Website verwendet Javaskript. Damit alle Seiten bei Ihnen richtig angezeigt werden, müssen Sie dieses Skripting aktivieren

Lieferbedingungen

Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Die Ware wird vom Verlag nicht gegen Transportschäden versichert. Die Gefahr geht auf den Besteller über, wenn die Sendung das Lager des Verlags verlässt. Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird durch den Verlag nicht geleistet. Der Besteller bzw. Empfänger muss zur Wahrung seiner Belange innerhalb der von der Post, Bahn oder Spedition gegebenen Fristen bei diesen Stellen den Schadensfall anmelden.

Preise
Die auf der Webseite angezeigetn Euro-Preise beinhalten die deutsche Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen in andere Länder können die Euro-Preise aufgrund der MwSt-Differenz variieren.

Versandkosten
Online-Bestellungen (Inland):
Ab sofort liefern wir alle Bestellungen (Inland) über unseren Webshop versandkostenfrei! Ohne Mindestbestellwert!
Offline-Bestellungen (Inland): Rechnungsbetrag (brutto) bis
Bestellungen nach Österreich, Liechtenstein, Belgien, Luxemburg und Italien: Rechnungsbetrag (brutto) bis € 25,00: € 2,95, über € 25,00: € 5,00.
Bestellungen in die Schweiz:
Die Versandkosten in die Schweiz sind unabhängig vom Warenwert und betragen 10,50 SFR

Die Versandkosten ins Ausland erfragen Sie bitte bei unserem Kundenservice.
Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Zahlungsweise

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung. Bitte nutzen Sie zur Zahlung den vorbereiteten Überweisungsträger, der der Rechnung beiliegt.Wenn Sie per Online-Banking oder mit einem eigenen Überweisungsträger zahlen wollen, geben Sie bitte immer die Kundennummer und die Rechnungsnummer als Verwendungszweck an. Die Bankverbindung finden Sie auf Ihrer Rechnung. 
Wenn Sie häufiger bei uns bestellen, empfehlen wir Ihnen die Zahlung per Bankeinzug als bequemste Zahlungsmöglichkeit. Wir buchen erst ca. 4 Wochen nach dem Versand der Ware ab. Klicken Sie dazu auf der Warenkorb-Seite einfach auf den Button "Einzugsermächtigung erteilen/bearbeiten". Bankeinzug ist nur von einem deutschen Konto möglich.

Zahlungsziel
Der Kaufpreis ist bei Übergabe der Ware sofort ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig.
Bei nicht rechtzeitiger Zahlung oder bei ungerechtfertigten Abzügen werden sämtliche sich aus dem Mahnverkehr ergebenden Spesen in Rechnung gestellt. Außerdem können Verzugszinsen in Höhe von 5 % per anno über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet werden.

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an dem Liefergegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Eine Änderung der Anschrift ist uns bis dahin unaufgefordert mitzuteilen.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 21 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an: Stark Verlagsgesellschaft mbH & Co KG, Postfach 1852, 5318 Freising
oder die Rücksendung der Sache an: Stark Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Bachstraße 2, 85406 Zolling
Fax: +49 8167 9573-162
E-Mail: info@stark-verlag.de
Geschäftsführer: Dr. Detlev Lux, Hélène Dennery

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht: Wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihren gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient. Für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für Waren die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.Bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn der versiegelte Datenträger vom Kunden entsiegelt wurde.

Bestellungen von Klassensätzen auf Schulrechnung
Bei Sammelbestellungen der Schule auf Schulrechnung, die zum Eigentum der Schule angeschafft werden, gilt diese Rabattstaffelung 

11 Stück
8 % Nachlass
101 Stück
12% Nachlass
26 Stück10% Nachlass501 Stück13% Nachlass

 

 

Bestellmöglichkeiten
Schriftlich an Aulis Verlag, Kundenservice, Postfach 1865, 85318 Freising
Per Telefon: 0180 3 179000*
Per Fax: 0180 3 179001*
Per E-Mail: vertrieb@aulis.de

*9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk bis 42 Cent pro Minute.
 Aus dem Mobilfunknetz wählen Sie die Festnetznummer 08167 9573-0